www.schuleundkultur.zh.ch

Auerhaus

Von Bov Bjerg
Eine Produktion des LAB Junges Theater Zürich
in Koproduktion mit Theater Winkelwiese und Theater Chur
Regie: Annina Dullin-Witschi
Künstlerische Mitarbeit,Theaterpädagogik: Elina Wunderle
Spiel: Charly Boanyah, Roman Kiwic, Matthias Kurmann, Anna-Katharina Müller, Jasmin Gloor, Robi Graf, Balazs Gyenes, Matthias Rott
Bühne: Beni Küng
Kostüme: Paula Hermann
Musik: Marcel Gschwend
Dramaturgie: Fadrina Arpagaus
Projektleitung: Deborah Imhof, Elina Wunderle
Assistenz: Anne-Sophie Mentha

«Vom Anfang des Lebens, der Liebe und allem, was da noch kommt. »

Während irgendwo in der weiten deutschen Provinz eine normale Schülerjugend ihren Lauf nimmt, schluckt Frieder Schlaftabletten und will das nicht mehr, dieses Leben. Sein bester Freund Höppner denkt: Entweder war’s das jetzt mit dem Jungsein und überhaupt. Oder wir ziehen ins Auerhaus. Sie ziehen ins Auerhaus.
Im leerstehenden Bauernhof von Frieders Grosseltern beginnt für fünf Freunde ein kurzes wildes Jahr der Freiheit. Es ist ein Jahr voller Überschwang, Weltumarmungen und Abstürzen; mit erstem gutem und erstem schlechtem Sex, Partys mit nicht ganz kühlem Bier und dem schönen und prickelnden Reinschlittern in die Illegalität. Ein Jahr, zu dem auch die Melancholie gehört und der Traum von den Anfängen.
«Auerhaus» erzählt diese Geschichte von Freundschaft und Erwachsenwerden ,Rebellion und Solidarität atemlos und geradlinig. Zusammen mit einem Ensemble von Schauspielerinnen und Jugendlichen erarbeitet das LAB Junges Theater Zürich die Schweizer Erstaufführung des gefeierten Jugendromans von Bov Bjerg.


Theaterpädagogische Angebote:
Abendvorstellungen: Stückeinführung vor der Vorstellung möglich, Anmeldung: brunner@winkelwiese.ch

Theaterpädagogische Mappe auf Anfrage ca. 1 Monat im Voraus erhältlich


Bezug Lehrplan 21
Ich und die Gemeinschaft - Leben und Zusammenleben gestalten (RKE.5.5)
Werte und Normen klären und Entscheidungen verantworten (RKE.2.1)


winkelwiese.ch
Auerhaus
Veranstaltungsort
Theater Winkelwiese
Winkelwiese 4, 8001 Zürich
Zielpublikum
3. Sekundarklasse; Berufsvorbereitungsjahr, Mittel- und Berufs(fach)schule
Sprache
Deutsch
Besonderes
1.35 h, Abendvorstellungen
2.30 h, Morgenvorstellungen, inkl. Gespräch
Preis
10.–pro Person
inkl. ZVV (Hin- und Rückfahrt) für Volksschulen
Anmeldeschluss
Mi 31. Oktober 2018
Anmeldeschluss abgelaufen
Mi 14. November 2018, 20:00 (ausverkauft)
Fr 16. November 2018, 9:30
Mi 21. November 2018, 20:00 (ausverkauft)
Mi 21. November 2018, 9:30 (ausverkauft)
Do 22. November 2018, 20:00 (ausverkauft)