www.schuleundkultur.zh.ch

Stell dir vor, du stellst dich vor...

Lernen auftreten und für sich zu werben
Leitung: Michael Hasenfuss, Erich Slamanig, Rachel Braunschweig, Eva Welter,Meret Hottinger

Jugendliche auf Lehrstellensuche lernen, die eigene Wirkung bewusster wahrzunehmen, um ihren Auftritt im Bewerbungsgespräch zu ihrem Vorteil zu gestalten.

Bewerbungsunterlagen werden zusammen mit Lehrpersonen und Eltern sorgfältig vorbereitet. Im Vorstellungsgespräch ist der junge Mensch aber auf sich selbst gestellt. Nun ist Auftrittskompetenz gefragt. Im Workshop lernen die Jugendlichen, in bewusstes Handeln zu kommen. Körperhaltung, Gestik, Mimik, Blickkontakt, Stimme und Sprache steuern im Wesentlichen unsere Wirkung. Auch im Bewerbungsgespräch. Im 1. Teil, der Trainingseinheit, erschliessen sich die Jugendlichen die genannten Aspekte in Spielen und Übungen und werden dabei in Fremd- und Eigenwahrnehmung geschult. Im 2. Teil simulieren wir Bewerbungsgespräche im geschützten Rahmen des Rollenspiels mit anschliessendem, differenzierten Feedback.

Je zwei Workshopleiter_innen aus dem fünfköpfigen Team von Stell Dir vor, Du stellst Dich vor kommen nach Terminabsprache für zwei mal drei Lektionen in die Schule. Der 1. und der 2. Teil sollten idealerweise ca. eine Woche auseinander liegen, können aber auch an einem Tag stattfinden.

Bezug Lehrplan 21
Persönlichkeitsprofil (BO.1.1)
Sprechen: Grundfertigkeiten (D.3.A.1)


Stell dir vor, du stellst dich vor...
Veranstaltungsort
Im Schulhaus
Zielpublikum
2.–3. Sekundarklasse, Berufsvorbereitungsjahr, Mittel-, Berufs(fach)schule
Sprache
Schweizerdeutsch / Hochdeutsch
Dauer
2 x 3 Lektionen
Besonderes
Gruppengrösse: 1 Klasse
Preis
950.–pro Workshop für 1 Klasse
Hinweis für Stadtzürcher Volksschulen:
Ausschliesslich über Globalbudget zu finanzieren.
Daten
Daten nach Vereinbarung
Anmeldung
Philippe Roussel