www.schuleundkultur.zh.ch

Wie entsteht eine Oper? «Otello»

von Giuseppe Verdi (1813-1901), Wiederaufnahme
Opernhaus Zürich
Dramma lirico in vier Akten
Libretto von Arrigo Boito
nach der Tragödie «Othello» von William Shakespeare
Dirigent: Daniele Rustioni
Regie: Graham Vick

Otello, der siegreiche Feldherr der Republik Venedig, wird auf dem Gipfel seines Ruhms und seiner Macht vom missgünstigen Jago zu Fall gebracht. Mit List schürt er die Eifersucht Otellos, der schliesslich seine Ehefrau Desdemona wegen vermeintlicher Untreue erwürgt.
Der britische Regisseur zeigt Otello als heutigen Wüstenkrieger, der in der neuen Welt nicht wirklich angekommen ist. Als unberechenbare «Kriegsmaschine» ist er als Schwarzer und Moslem auf der Suche nach der eigenen Identität. Shakespeares berühmte Eifersuchtstragödie gehört zu den grossen Bühnenwerken der Weltliteratur. In Verdis Oper findet das Ringen um ein modernes Musikdrama italienischer Prägung seine Vollendung.

Einführungs-Workshop im Schulhaus (3-4 Lektionen)
Termin wird mit der Lehrperson individuell vereinbart

Szenische Proben auf Escher-Wyss Ost
Mo 2. / Mi 4. / Fr 6. / Mo 9.3.20; jeweils von 09.15 – 11.30 h
pro Datum 1 Klasse; max. 25 Personen
Treffpunkt: Probebühne Escher-Wyss, Hardturmstrasse 7, 8005 Zürich
(in der Nähe des Escher-Wyss-Platzes und des Bahnhofs Hardbrücke)

Musikalische Probe (Orchesterproberaum am Kreuzplatz)
Di 3.3.20; 18.30 – 20.30 h
2 Klassen; ca. 50 Personen
Treffpunkt: Tramhaltestelle Kreuzplatz

Bühnen-Orchester-Probe (Hauptbühne)
Di 10.3.20; 9.15 – 11.30 h, 3 Klassen ca. 75 Personen
Treffpunkt: Billettkasse Opernhaus Zürich

Bühnen-Orchester-Probe (Hauptbühne)
Mi 11.3.20; 10.00 – 12.00 h
3 Klassen; ca. 75 Personen
Treffpunkt: Billettkasse Opernhaus Zürich

Führung durch Opernhaus und Werkstattgebäude
Do 5. / Mi 11.3.20; jeweils von 8.30 – 10.30 h
Mo 9.3.20; 9.00 – 11.00 h
Mi 4. / Do 5.3.20; jeweils von 14.30 – 16.30 h
pro Datum 1 Klasse; ca 25 Personen
Treffpunkt: Billettkasse Opernhaus Zürich

Vorstellungsbesuch
Di 17.3.20; 19.00 – 22:00 h

Nachgespräch im Schulhaus (1 Lektion)
Termin wird mit der Lehrperson individuell nach dem Vorstellungsbesuch vereinbart
Angebot für max. 4 Klassen (ca. 100 Personen)


www.opernhaus.ch
Wie entsteht eine Oper? «Otello» 6 Bilder
© Stefan Deuber
Veranstaltungsort
Opernhaus Zürich
Falkenstr. 1, 8001 Zürich
Zielpublikum
Berufsvorbereitungsjahr, Mittel-, Berufs(fach)schule
Sprache
Italienisch mit deutscher und englischer Übertitelung
Dauer
3 Std. (inkl. Pause nach 1:25 Std.)
Preis
50.–1. Kat.
35.–3. Kat.
15.–4. Kat.
Anmeldeschluss
Mo 13. Januar 2020
Daten
ausverkauft

Schulklassen der Volksschule Stadt Zürich können Vorstellungen kostenlos besuchen. Daten dieses Angebotes finden Sie über «Mein Intranet VSZ», Schulkultur-Anmeldeplattform. Buchbar ab dem 11. November 2019.