www.schuleundkultur.zh.ch

Wie entsteht eine Oper? «Il Turco in Italia»

von Gioachino Rossini (1792–1868) Wiederaufnahme
Opernhaus Zürich
Dramma buffo in zwei Akten
Libretto von Felice Romani
Dirigent: Antonino Fogliani
Regie: Jan Philipp Gloger

Mit rasanter Musik und halsbrecherisch virtuosen Arien erzählt Rossini in seiner raffiniert gestrickten Komödie von Liebeswirren, Eifersucht und pauschalisierenden Vorurteilen in der Begegnung mit fremden Kulturen. Alberne Klischees sind Programm. Hierfür führt Rossini den zynischen Dichter Prosdocimo ein, der nach einem Komödienstoff sucht, und lässt ihn gelegentlich mit seinen Intrigen in die Handlung eingreifen. Die unternehmungslustige Fiorilla flüchtet sich aus ihrem langweiligen Eheleben mit dem viel älteren Geronio in eine Affäre mit dem neu eingezogenen türkischen Nachbarn Selim. Narciso, der heimlich in Fiorilla verliebt ist, beobachtet die beiden mit Argwohn. Als Selim unverhofft auf seine frühere Geliebte Zaïda trifft und mit ihr liebäugelt, kocht Fiorilla vor Eifersucht. Wer kriegt schliesslich wen?

Übersicht über die einzelnen Teile des Projekts:
(Bitte die unterschiedlichen Zeiten und die Besammlungsorte beachten.)

Einführungs-Workshop im Schulhaus (3-4 Lektionen)
Termin wird mit der Lehrperson individuell vereinbart.
pro Datum nur 1 Klasse (ca. 25 Personen) Zeitraum November-Dezember 2019

Szenische Proben auf Escher-Wyss Ost
Fr 22.11. / Di 26.11. / Do 28.11. / Fr 29.11. / Mo 2.12., jeweils von 9.15 – 11.30 h
pro Datum 1 Klasse; max. 25 Personen
Treffpunkt: Eingang Probebühne Escher-Wyss, Hardturmstrasse 7, 8005 Zürich

Bühnen-Orchester-Probe (Hauptbühne)
Di 3.12., 9.30 – 11.30 h
max. 4 Klassen, ca. 100 Personen
Treffpunkt: Billettkasse Opernhaus Zürich

Führung durch Opernhaus und Werkstattgebäude
Mo 11.11., 8.30 – 10.30 h / Di 19.11., 14 – 16 h / Do 21.11., 8.30 – 10.30 h
Mo 25.11., 8.30 – 10.30 h / Mo 2.12., 14 – 16 h
pro Datum 1 Klasse; ca. 25 Personen mit Ausnahme vom 19.11. hier haben 2 Klassen, ca. 50 Personen Platz
Treffpunkt: Billettkasse Opernhaus Zürich

Vorstellungsbesuch
Di 10. Dez. 2019, 19 – ca. 22 h

Nachgespräch im Schulhaus (1 Lektion)
Termin wird mit der Lehrperson individuell nach dem Vorstellungsbesuch vereinbart.
Angebot für max. 4 Klassen (ca. 100 Personen)

Bezug Lehrplan 21
Begegnung mit Musik in Geschichte und Gegenwart (MU.2.B.1)
Bedeutung und Funktion von Musik (MU.2.C.1)


opernhaus.ch
Veranstaltungsort
Opernhaus Zürich
Falkenstr. 1, 8001 Zürich
Zielpublikum
1.–3. Sekundarklasse
Sprache
Italienisch mit deutscher und englischer Übertitelung
Dauer
Dauer 2 Std. 45 Min. (inkl. Pause nach dem 1. Teil nach ca. 1.5 Std.)
Besonderes
Dieses Opernprojekt kann nur zusammen mit einer Einführung im Schulhaus und oder Probebesuch gebucht werden.
Preis
35.–pro Person (beste Plätze)
inkl. ZVV (Hin- und Rückfahrt) für kantonale Volksschulen
Anmeldeschluss
Di 1. Oktober 2019
Daten
Ausverkauft