www.schuleundkultur.zh.ch

«Die Zauberflöte» (Projekt mit Workshop)

von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791), Wiederaufnahme
Opernhaus Zürich
Grosse Oper in zwei Aufzügen
Libretto von Emanuel Schikaneder
Dirigent: Sascha Goetzel
Regie: Tatjana Gürbaca

Mozarts «Zauberflöte» ist voller Vieldeutigkeiten: traumschönes Märchen, erhabenes Mysterienspiel und handfeste Wiener Vorstadtkomödie zugleich. Sie handelt von den ganz grossen Themen des menschlichen Daseins – von der Liebe und vom Alleinesein, vom Sterbenwollen und vom Sterbenmüssen, von irdischen Genüssen und allerhöchsten Idealen. Dieses Werk lebt von starken Gegensätzen: In der Welt der Königin der Nacht wirken Zauberkräfte, ursprüngliche Natur und die Freiheit des Kreatürlichen. In Sarastros Reich herrschen Vernunft, Ordnung und Tugendstrenge. Zwischen diesen beiden Polen sind Tamino, Pamina und der mutige Papageno auf der Suche nach ihrem persönlichen Glück.

Übersicht über die einzelnen Teile des Projekts:
(Bitte die unterschiedlichen Zeiten und die Besammlungsorte beachten!)

Führung durch Opernhaus und Werkstattgebäude
Mo 2.12., 9 – 11 h / Mo . 9.12., 14 – 16 h / Mi 11.12.19, 8.30 – 10.30 h / Fr 17.1., 8.30 – 10.30 h / Fr 17.1., 8.30 – 10.30 h / Di 21.1.20, 14 – 16 h
pro Datum 1 Klasse, ca. 25 Personen
Treffpunkt: Billettkasse Opernhaus Zürich

Einführungs-Workshop auf der Probebühne (3 Lektionen)
Mo 13.1., 9 – 12 h oder 13.30 – 16.30 h / 14.1., 9 – 12 h oder 13.30 – 16.30 h / Fr 17.1., 9 – 12 h oder 13.30 – 16.30 h / Mo 20.1., 9 – 12 h oder 13.30 – 16.30 h / Di 21.1.20, 9 – 12 h oder 13.30 – 16.30 h
pro Datum nur 1 Klasse, ca. 25 Personen
Durchführungsort: Probebühne, Kreuzstrasse 5, 8008 Zürich

Einführungs-Workshop im Schulhaus (3 Lektionen)
Zeitraum: Mo 13. – Fr 31.1.20
Termin wird mit der Lehrperson individuell vereinbart

Vorstellungsbesuch
Fr 24.1.20, 19.30 – 23 h

Nachgespräch im Schulhaus (1 Lektion)
Termin wird mit der Lehrperson individuell vereinbart

Angebot für:
Max. 4 Klassen (ca. 100 SchülerInnen)

Bezug Lehrplan 21
Begegnung mit Musik in Geschichte und Gegenwart (MU.2.B)
Existentielle Grunderfahrungen reflektieren (RKE.1.1)


www.opernhaus.ch
«Die Zauberflöte» (Projekt mit Workshop) 5 Bilder
© T+T Fotografie Tanja Dorendorf
Veranstaltungsort
Opernhaus Zürich
Falkenstr. 1, 8001 Zürich
Zielpublikum
1.–3. Sekundarklasse
Dauer
ca. 3½ Stunden (inkl. Pause nach 1¼ Std.)
Preis
35.–pro Person (beste Plätze)
inkl. ZVV (Hin- und Rückfahrt)
Anmeldeschluss
Mo 4. November 2019
Daten
ausverkauft

Schulklassen der Volksschule Stadt Zürich können Vorstellungen kostenlos besuchen. Daten dieses Angebotes finden Sie über «Mein Intranet VSZ», Schulkultur-Anmeldeplattform. Buchbar ab 26. August 2019.