www.schuleundkultur.zh.ch

Ayurveda, Seidenschal & Wurstessen

Dialogue en Route – Vermittlung von Religion und Kultur
Leitung: verschiedene junge ausgebildete Guides des Netzwerkes «Dialogue en Route»

«Dialogue en Route» bietet ausserschulische Lernangebote in Kirchen, Tempeln und Moscheen. Die verschiedenen Vermittlungsangebote wurden unter Beteiligung der PHZH und in interdiszipliären Teams konzipiert. Zur Integration in den Unterricht stehen didaktische Aufgabensets zur Vor- und Nachbereitung zur Verfügung, die auf den Lehrplan 21 (Fächer RKE und RZG) ausgerichtet sind.

Die Angebote setzen auf Erfahrungsorientierung und die aktive Auseinandersetzung der Schülerinnen und Schüler mit lebensweltlichen Fragen im Kontext von Religion, Kultur und Ethik. Die Religionsfreiheit wird stark gewichtet. Die Schülerinnen und Schüler werden befähigt, kritische Fragen zu stellen und kompetent mit religiöser und kultureller Pluralität umzugehen.


Beschreibung des Projektes und Unterrichtsmaterial zum Downloaden
Ayurveda, Seidenschal & Wurstessen 4 Bilder
Die Guides von "Dialogue En Route" (Foto: Michael Lio)
Veranstaltungsort
Krishna Tempel, Zürich /
Synagoge Löwenstrasse, Zürich /
Kulturpark, Zürich /
Dokuzentrum, Zürich-Altstetten /
Moschee, Schlieren /
Grossmünster, Zürich /
Shiva Tempel, Opfikon /
Tibet-Institut, Rikon /
Zielpublikum
4.–6. Primarklasse, 1.–3. Sekundarklasse, Berufsvorbereitungsjahr, Mittel-, Berufs(fach)schule
Dauer
1.5 bis 2.5 Std.
Preis
150.–pauschal pro Klasse
inkl. ZVV (Hin- und Rückfahrt) für kantonale Volksschulen
Daten
Daten nach Vereinbarung - Bitte aschliessend mit dem Link unten bis spätestens 2 Wochen vor der Veranstaltung bei schule&kultur anmelden.