www.schuleundkultur.zh.ch

Das Einmaleins des Siebdrucks

Achtung, fertig, losgedruckt!
Leitung: Ateliergemeinschaft und Druckwerkstatt SIEBUNDBROT: Selina Bütler, Grafikerin/Kunstvermittlerin, Jenny Grunder, Kunstvermittlerin, Laura Zarotti, Kunstvermittlerin

Wir heissen Schulklassen herzlich Willkommen in unserer Werkstatt für Siebdruck! Nach einer Einführung in die Technik des Siebdruckens, werden die Schülerinnen und Schüler selber Hand anlegen und ein eigenes Turnsäckli bedrucken. In der Siebdruckwerkstatt lernen sie die fotomechanische Schablonenherstellung kennen und tauchen ein in die Welt von Farben und Formen. Als Klassenarbeit gestaltet jede*r einzelne Schüler*in ein eigenes Motiv. Auf Wunsch ist auch das Einflechten von Unterrichtsthemen möglich.

Die Werkstatt befindet sich in Zürich neben der Josefwiese mit Spielplatz, wo sich die Schülerinnen und Schüler während dem Mittag austoben und frische Luft schnappen können.

Am Ende des Tages darf jede/jeder sein eigenhändig bedrucktes Turnsäckli mit nach Hause nehmen!
Die Turnsäckli werden von Siebundbrot zur Verfügung gestellt.

Bezug Lehrplan 21
Bildnerische Verfahren und kunstorientierte Methoden (BG.2.C.1)
Gestaltungselemente (TTG.2.C.1)


siebundbrot.ch
Veranstaltungsort
SIEBUNDBROT, Werkstatt für Siebdruck
Neugasse 145b, 8005 Zürich
Zielpublikum
4.–6. Primarklasse, 1.–3. Sekundarklasse, Berufsvorbereitungsjahr, Mittel-, Berufs(fach)schule
Dauer
1 Tag
Preis
380.–pauschal pro Workshop für 1 Klasse
inkl. ZVV (Hin- und Rückfahrt) für kantonale Volksschulen

Hinweis für Stadtzürcher Volksschulen:
Ausschliesslich über Globalbudget zu finanzieren.
Daten
Daten nach Vereinbarung
Anmeldung
1. Datum vereinbaren
drucken@siebundbrot.ch

2. Anmeldeformular ausfüllen: