www.schuleundkultur.zh.ch

Hier Papier

Aus 500 Meter Packpapier entstehen einmalige Kostüme
Leitung: Maja Roncoroni , Schneiderin und Sibylle Grüter Puppenspielerin & Ausstatterin (Theater Gustavs Schwestern)

Bloss ein Stück Papier? Von wegen: reissen, falten, schneiden, quetschen, knüllen, rollen, stopfen, zupfen, lochen, knicken, schichten, drücken, bündeln … Klebband und Postiche und fertig ist das Papier-Kostüm
Eine Rolle Papier, verschiedene Gestaltungstechniken und schon geht’s los… Ob Hut, Schuh oder Perücke, Hose und Krawatte, ob Fashionlook oder Ritterrüstung, das Papier ist grenzenlos formbar. Lustvoll und verschwenderisch erfinden und gestalten die Kinder ihr Papierkostüm und schlüpfen in eine andere Rolle.


Rahmenbedingungen: Ort: Im Schulhaus (Aula, Singsaal)

Bezug Lehrplan 21
Verfahren (TTG.2.D.1)
Gestaltungs- bzw. Designprozess (TTG.2.A.2)


gustavsschwestern.ch
Hier Papier
Veranstaltungsort
Im Schulhaus
Zielpublikum
1.–4. Primarklasse
Dauer
1 Halbtag (Morgen)
Besonderes
Rahmenbedingungen: Grosser Raum; Aula/Singsaal
Preis
280.–pauschal für 1 Klasse
Hinweis für Stadtzürcher Schulklassen:
Ausschliesslich über Globalbudget zu finanzieren
Daten
Daten nach Vereinbarung
Anmeldung
1. Datum vereinbaren
Maja Roncoroni
052 383 36 93


2. Anmeldeformular ausfüllen: