www.schuleundkultur.zh.ch

Mickry3

Atelierbesuch im Gaswerk Schlieren
Leitung: Yasmine Burri, Kunstvermittlerin

Das Künstlerinnen-Trio Mickry3 bestehend aus Nina von Meiss (1978), Dominique Vigne (1981) und Christina Pfander (1980) entdeckte vor 10 Jahren an der Schule für Kunst und Mediendesign F+F eine gemeinsame Leidenschaft für das Verschrobene. Ihre skurrilen, witzigen und zuweilen auch subversiven Installationen, Skulpturen und Bilder verbinden Alltag und Comic. Mit unverkennbarer Handschrift surfen sie inzwischen auf der Erfolgswelle. Im Sturm eroberten sie ihr Publikum von Zürich bis New York mit humorvollen, provokativen, verträumten Arbeiten zum Thema Konsum-Ästhetik, Kitsch und Kunst.

Bezug Lehrplan 21
Kunst- und Bildverständnis (BG.3.B.1)
Kultur und Geschichte (BG.3.A.1)


AZB Arbeitsgemeinschaft Zürcher Bildhauer
Veranstaltungsort
Gaswerk Schlieren
Gaswerkstr. 15, 8952 Schlieren
Zielpublikum
Kindergarten, 1.–6. Primarklasse, 1.–3. Sekundarklasse, Berufsvorbereitungsjahr, Mittel-, Berufs(fach)schule
Dauer
3:00
Preis
250.–pauschal für 1 Klasse
inkl. ZVV (Hin- und Rückfahrt) für kantonale Volksschulen

Hinweis für Stadtzürcher Volksschulen:
Begrenztes Kontingent für Gratisbesuche
Daten
Daten nach Vereinbarung
Anmeldung
1. Datum vereinbaren
Burri Yasmine
Mobile: 079 254 97 92


2. Anmeldeformular ausfüllen: