www.schuleundkultur.zh.ch

Cerbaro Carolina, Zürich (CH)

Künstlerin, Grafikerin. Themen: Zeichen, Abstraktion, Imagination, (Bild-)Sprache, Rätsel und Spiel
Carolina Cerbaro, geboren 1976, lebt in Zürich. Studium der Visuellen Kommunikation/FH Design an der Zürcher Hochschule der Künste (ZhdK). Tätig im Bereich der abstrakten und grafischen Kunst, angewandten Grafik und Druckgrafik sowie als Mentorin. Interesse an Farbe, Form und Raum, Zeichen, Methodik und Anwendung. Erfahrungen in der manuellen drucktechnischen Vervielfältigung und Vermittlung.

Besonderes
Nach der Lesung finden Wort- und Zeichenspiele statt, die die reduzierte und spielerische Bildsprache der Zeichnungen im Buch aufnehmen. Mittels Körpersprache, wie zum Beispiel Pantomime oder Handschattenspiele, stecken sich die Schüler*innen gegenseitig Rätsel zu.

Bild aus «Was wärst du lieber...»
von Christoph Elias Meier & Mara Züst mit einer Bildwelt von Carolina Cerbaro (Sandbilder)
für Kinder und Erwachsene




Carolina Cerbaro bietet auch Workshops an >Link
www.paperbundle.net
Cerbaro Carolina, Zürich (CH)
Veranstaltungsort
Im Schulhaus
Zielpublikum
Kindergarten, 1.–6. Primarklasse, 1.–3. Sekundarklasse, Berufsvorbereitungsjahr, Mittel-, Berufs(fach)schule
Dauer
45-60 Min.
Besonderes
Die Lesung findet mit Projektion der Bildillustrationen aus dem Buch statt.
Preis
300.–pro Lesung (max. 50 Personen)
Anmeldeschluss
Mi 31. Juli 2019
Daten
20.-24. Jan. 2020