www.schuleundkultur.zh.ch

Pavoni Verena, Basel (CH)

Illustratorin und Autorin. Themen: Zauberhaftes, Vertrautes, Fremdes, Alleinsein, Freundschaften
Geboren 1965 in Zürich. Sie besuchte während 3 Jahren die F&F-Schule für experimentelle Gestaltung in Zürich und lebte längere Zeit in Irland. Mit 18 Jahren veröffentlichte sie ihr erstes Bilderbuch "Nicolo" (Atlantis 1984), das zum Bestseller wurde. Seither ist sie als Illustratorin in den verschiedensten Bereichen tätig. Für Kinder zu illustrieren empfindet sie als besonderes Privileg. Verena Pavoni lebt mit ihrer Familie in Basel und Südfrankreich.

Bild aus «Roberta, die Prinzessin in der Krone»



Werke
- Kati, die Möwe (Atlantis 2018), Text Anita Hansemann, ab 5 Jahren
- de chlii Prinz (edition apropos 2018), neue Illustrationen, Text Antoine de Saint-Exupéry, Züritüütsch von Heinz Wegmann, ab 7 Jahren
- Roberta, die Prinzessin in der Krone (Atlantis 2017), Illustration und Text, ab 5 Jahren
- Sexualität und Liebe, Praxis zur Sexualpädagogik, Bd I+II, Text Esther E. Schütz, Theo Kimmich (Wolfaudruck, Weinfelden 2000), ab 7 Jahren

Besonderes
Lesung mit Live Zeichnen und integriertem Miniworkshop, bei welchem eine Riesenkrone gefertigt wird, mit so vielen Zacken, wie es anwesende Kinder hat.


verenapavoni.ch
Pavoni Verena, Basel (CH)
Veranstaltungsort
Im Schulhaus
Zielpublikum
Kindergarten, 1.–3. Primarklasse
Dauer
60 Min.
Preis
300.–pro Lesung (max. 50 Personen)
Anmeldeschluss
Mi 31. Juli 2019
Daten
16.-20. März 2020