www.schuleundkultur.zh.ch

Camero: Beatboxing, Musik und Comedy

Schulhauskonzert oder Workshop
Leitung: Miguel Camero

Camero ist eine ganze Band, bestehend aus nur einem Mund. Im Zentrum seiner Show steht das Beatboxen, also die Kunst, Töne, Rhythmen und Lieder mit dem Mund zu erzeugen. Camero ist aber auch der geborene Unterhalter. Live auf der Bühne bietet er eine feine Mischung aus Comedy, Musik und Geräusche-Imitation. Mit schauspielerischem Talent bindet er Klänge und Gesten in humorvolle Geschichten ein. Innert kürzester Zeit zieht er die Schülerinnen und Schüler in seinen Bann und entführt sie in seine faszinierende Welt der Geräusche.
Camero wurde vor allem von Michael Winslow inspiriert, dem bekannten Geräuschimitator aus dem Film «Police Academy». «Wer das kann, ist der Coolste überhaupt», sagte sich Camero. Seither trainiert der gebürtige Kolumbianer täglich, leitet Workshops, performt Shows und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

Auf Wunsch bietet Camero einen Beatbox-Crashkurs an. Er zeigt den Schülerinnen und Schülern verschiedene Rhythmen, Techniken und Geräusche und lässt sie gleich mitmachen. Auch Atemtechnik, Taktgefühl, Musikalität, Gesang, Mikrophon-Techik und Auftreten sind Themen des Workshops.


camero.ch
Veranstaltungsort
Im Schulhaus
Zielpublikum
1.-6. Primarklasse, 1.-3. Sekundarklasse, Berufsvorbereitungsjahr, Mittel- und Berufs(fach)schule
Dauer
0:45
Besonderes
Max. 100 Teilnehmer pro Konzert.
Max. 50 Teilnehmer pro Workshop.
Preis
300.–pauschal pro Konzert/Workshop
Daten
Daten nach Vereinbarung
Anmeldung
1. Datum vereinbaren
Miguel Camero
079 276 81 89


2. Anmeldeformular ausfüllen:

Für Stadtzürcher Schulklassen kostenlos, wenn über Stadt Zürich Schulkultur gebucht. Keine Workshops!
Mehr Infos unter: 044 413 87 29