www.schuleundkultur.zh.ch

Nächster Halt Nirvana

Workshop - Annäherungen an den Buddhismus
Leitung: Junge Guides des interreligiösen Projektes «Dialogue en Route» und Kunstvermittlerinnen des Museum Rietberg Zürich

Nach buddhistischer Vorstellung liess Prinz Siddhartha Gautama die Bequemlichkeiten des väterlichen Palastes hinter sich, um den Kreislauf der Wiedergeburten zu überwinden. Nachdem er zum Buddha, dem «Erwachten», geworden war, zeigte er mit dem «Edlen Achtfachen Pfad» einen Weg aus dem Leiden auf. In einer spannenden Challenge befassen sich die Schülerinnen und Schüler mit diesem Weg und spielen sich durch verschiedene Levels gemeinsam zum Ziel. Jedes Level entspricht dabei einem der Glieder des achtfachen Pfades wie etwa «Edle Rede» oder «Rechtes Sich-Versenken» und stellt überraschende Lebensweltbezüge her. Nur im Teamwork gelingt es den Schülerinnen und Schülern, alle Challenges zu lösen und am Ende dem Nirvana gegenüberzustehen.


www.rietberg.ch
>Weitere Vermittlungangebote zum Thema Buddhismus
Veranstaltungsort
Museum Rietberg
Gablerstr. 15, 8002 Zürich
Zielpublikum
1.–3. Sekundarklasse, Berufsvorbereitungsjahr, Mittel-, Berufs(fach)schule
Dauer
1:30
Preis
150.–pro Workshop für 1 Klasse
Hinweis für Stadtzürcher Volksschule:
Dieser Workshop kann kostenlos direkt über das Museum Rietberg, Kunstvermittlung gebucht werden: http://www.rietberg.ch/kunstvermittlung
Anmeldung
Do 21. März 2019, 10:15 (ausverkauft)
Fr 22. März 2019, 10:15 (ausverkauft)
Mi 27. März 2019, 10:15 (ausverkauft)
Do 28. März 2019, 10:15 (ausverkauft)
Fr 29. März 2019, 10:15 (ausverkauft)