www.schuleundkultur.zh.ch

Nour zieht um

Figurentheater nach der Geschichte von Mélanie Rutten
Figurentheater Lupine
Endregie: Martina Nübling
Spiel, Ausstatung: Kathrin Leuenberger
Musik: Lukas Keller

Nour, die kleine Eidechse, muss umziehen und weiss nicht, wo sie hin soll. Sie feiert ihren Geburtstag. Und den Abschied von ihrem Haus. Alle ihre Freunde kommen und bringen ihr ein Geschenk mit, nur Miko nicht. Durch ein Abenteuer trifft Nour auf Orit, den kleinen Maulwurf. Orit erzählt vom Leben unten, Nour vom Leben oben. Und dann findet Nour endlich einen wunderschönen Platz, an welchem sie leben möchte. Endlich packt sie ihre vielen Sachen in viele Schachteln. Und Miko macht ihr ein Geschenk, das man nicht in eine Schachtel stecken kann.

Rahmenbedingungen
Bühne: Spielfläche ideal 3x4 m
Zuschauer: Tribüne gestuft
Bestuhlung: Aufgabe des Veranstalters
Licht: wenn vorhanden, eine Kabelrolle und 6 schwarze, 3-polige Verlängerungskabel à 5 m
Elektrische Anschlüsse: 1 x 230 V Stromanschluss für Ton und Licht
Aufbauzeit: 2 Std.
Abbauzeit: 1 Std.

Verdunklungsmöglichkeit, wegen Schattenspielen
wenn möglich, 2 x 1 verschweisstes Pack 1.5l Wasserflaschen für das Bühnenbild

Bezug Lehrplan 21
Gemeinschaft und Gesellschaft - Zusammenleben gestalten und sich engagieren (NMG.10.2)
Grunderfahrungen, Werte und Normen erkunden und reflektieren (NMG.11.1)


figurentheaterlupine.ch
Veranstaltungsort
Im Schulhaus
Zielpublikum
Kindergarten, 1.–2. Primarklasse
Sprache
Mundart
Dauer
40 Min.
Besonderes
Max. 80 Personen pro Vorstellung
Preis
550.–pauschal für 1 Vorstellung
1000.–pauschal für 2 Vorstellungen am selben Tag
Hinweis für Stadtzürcher Schulklassen:
Ausschliesslich über Globalbudget zu finanzieren
Daten
Daten nach Vereinbarung
Anmeldung
1. Datum vereinbaren
Monika Manger
043 243 89 39


2. Anmeldeformular ausfüllen: