www.schuleundkultur.zh.ch

Hallo Frau Müller

Schulhauskonzert
Martin von Aesch, Gesang, Gitarre
Dani Solimine, Gitarre

Martin von Aesch und Dani Solimine verzaubern und verführen alle mit den neusten Liedern der Schlieremer Chind. Das Programm bietet nicht nur die Lieder der CD «Schaurig schöni Liedli», die bereits in vielen Schulklassen gesungen werden. Martin von Aesch erzählt auch witzige Geschichten, Geschichten, die sich zu eigentlichen Cabaret-Nummern entwickeln. So wird zum Beispiel über Fussball gesprochen. Aber auch darüber, dass früher alles besser war. Natürlich immer mit Augenzwinkern.
Dieses Programm - empfohlen für die Unter- und Mittelstufe - dauert zwischen 45 und 60 Minuten. Es ist eine Mischung aus Gesang, Comedy und dem Mitsingen des geschätzten Publikums.
Der Kindergarten kann mit einem abgeänderten Programm integriert werden. Das Duo kann also ein ganzes Schulhaus «bespielen». Die Stufen sollen aber, wenn immer möglich, pro Konzert nicht durchmischt werden.

Bezug Lehrplan 21
Verstehen in monologischen Hörsituationen (D.1.B)
Musizieren im Ensemble (MU.4.A)


martinvonaesch.ch
Hallo Frau Müller
Veranstaltungsort
Im Schulhaus
Zielpublikum
Kindergarten, 1.–6. Primarklasse
Sprache
Schweizerdeutsch
Dauer
0:45
Besonderes
max. 100 Teilnehmer pro Konzert
Der Raum sollte eine Stunde vor Konzertbeginn eingerichtet und frei sein.
Preis
300.–pauschal pro Konzert
Für Stadtzürcher Schulklassen kostenlos, wenn über Stadt Zürich Schulkultur (Mein Intranet VSZ) gebucht.
Mehr Infos unter: 044 413 87 29
Daten
Daten nach Vereinbarung
Anmeldung
1. Datum vereinbaren
Martin von Aesch
Freiestr. 1, 8952 Schlieren
043 49 500 49


2. Anmeldeformular ausfüllen: