www.schuleundkultur.zh.ch

Kreative Materialverwertung

Workshop im OFFCUT
Leitung: Mirja Fiorentino (Bühnenbildnerin, Naturpädagogin) und Livia Krummenacher (Gestalterin, Schreinerin)

Durch das eigene sinnliche Erforschen und Entdecken, lernen die Kinder die unterschiedlichsten Materialien kennen, die sich im Materialmarkt finden lassen. Gemeinsam wird den Fragen nachgegangen, woher das Material kommt, was sein ursprünglicher Verwendungszweck gewesen sein könnte und wie es sich auf kreative Art und Weise weiterverwenden lässt.

Durch die Fülle an Restmaterialien bekommen die Kinder einen Eindruck davon, was in der Schweiz neben dem täglichen Haushaltsmüll sonst noch im Abfall landet. Neben den unterschiedlichen Wiederverwertungsansätzen (Recycling, Upcycling), lernen sie einen Ort kennen, der sie zum Selbermachen einlädt!

Die Kinder dürfen ihrer Kreativität freien Lauf lassen und mit dem Material vor Ort zu einer konkreten Aufgabe eine phantasievolle Umsetzung finden.

Bezug Lehrplan 21
Gestaltungs- bzw. Designprozess (TTG.2.A.2)
Gestaltungselemente (TTG.2.C.1)


Kreative Materialverwertung
Veranstaltungsort
OFFCUT, Hohlstrasse 418, 8048 Zürich
Zielpublikum
1.–6. Primarklasse
Dauer
3:00
Dauer
1 Halbtag
Preis
280.–pro Workshop für 1 Klasse
inkl. ZVV (Hin- und Rückfahrt) für kantonale Volksschulen

Hinweis für Stadtzürcher Schulklassen:
Ausschliesslich über Globalbudget zu finanzieren
Daten
Durchführung Montag- oder Dienstagvormittag möglich, Daten nach Vereinbarung
Anmeldung
1. Datum vereinbaren
Mirja Fiorentino


2. Anmeldeformular ausfüllen: