www.schuleundkultur.zh.ch

Kunst aufräumen

Live-Performance mit Urs Wehrli

Wenn der Ursus nicht mit Nadeschkin auf der Bühne steht, räumt er den Kunstbetrieb auf: KUNST AUFRÄUMEN heisst die Live-Version des gleichnamigen Bestsellers von Ursus Wehrli, der bekannte Kunstwerke nicht nur sauber ordnet, sondern sie gleich auch noch live verkauft.

Ursus Wehrli gewährt Einblick in seine Arbeit und macht endlich reinen Tisch: Ob Klee, Miró, Mondrian, Picasso, Van Gogh oder Breugel: Herr Wehrli zeigt, wie grosse Kunst effizient organisiert, sauber angeordnet und platzsparend präsentiert wird. Er eröffnet eine neue Sichtweise auf die Kunst, erläutert seine Sicht von Ordnung und Chaos und erklärt, warum die Methode funktioniert und wenn nicht, warum es trotzdem Spass macht. Wie er das macht, ist verblüffend – und was dabei herauskommt, ist erstaunlich. KUNST AUFRÄUMEN ist eine unvergessliche Lektion für alle, die Kunst lieben oder Kunst hassen – und die einzig wahre Therapie für verzweifelte Kunstkritiker. Vor allem aber ist es die verspielt-absurde Lösung, wenigstens dort Klarheit zu schaffen, wo es am wenigsten Sinn macht!


Kunst aufräumen
Veranstaltungsort
Miller's Studio, Seefeldstr. 225, 8008 Zürich
Zielpublikum
8.-10. Schuljahr / Mittel- und Berufsschulen
Dauer
2:00
Preis
10.–   inkl. ZVV für Volksschulen

Anmeldung
Anmeldeschluss: Mi 21. Februar 2018
  Mo 12. März 2018, 20.00