www.schuleundkultur.zh.ch

Mit Blüten und Blättern Geschichten erzählen

Pflanzendruckworkshop mit der Illustratorin Regina Kehn

Mit einer kurzen Lesung aus «Freunde der Nacht» werden die Kinder eingestimmt. Die Geschichte spielt in einem verzauberten Wald in der Johannisnacht. Anschliessend wird besprochen, wie die Atmosphäre des verzauberten Waldes mit all seinen fantastischen Wesen einfangen werden kann. Regina Kehn erläutert ihre Technik der Pflanzendrucke, in der die Illustrationen entstanden sind. Zu verschiedenen «Waldthemen» drucken die Kinder Blätter, Blüten und kleine Äste auf Papier. Sie lernen, mit einem Abdruck weiter zu arbeiten, der auch wunderbaren Zufällen unterliegen kann. Je nach Druck, nach Menge der Farbe u.a. variieren die Abdrucke und erinnern an Tiere, Monster, Bäume oder Landschaften. Die Aufmerksamkeit für die Formen der Natur wird geweckt. Sie regen zu Ergänzungen und Umgestaltungen mit Pinsel, Stiften und weiteren Abdrucken an. Am Ende des Workshops betrachten alle gemeinsam die Illustrationen zu «Freunde der Nacht», und der Vormittag endet mit einem letzten vorgelesenen Kapitel aus dem Buch.

Regina Kehn bietet auch Lesungen an (Link).

Zielpublikum:

2. – 6. Schuljahr

Ort:

im Schulhaus

Datum:

29. Januar – 2. Februar 2018

Dauer:

4 Lektionen vormittags

Gruppengrösse:

max. 25 Personen

Kosten:

CHF 300.–

(Hinweis für Stadtzürcher Schulklassen:
Ausschliesslich über Globalbudget zu finanzieren.)

Anmeldeschluss:

Fr 14. Juli 2017

ausverkauft 

Anmeldefrist abgelaufen