www.schuleundkultur.zh.ch

Ich bin ...

Workshop mit dem Autor und Zeichner Willy Puchner

«Ich bin ...» beschäftigt sich mit der Welt der Kinderseele, aber auch damit, wer wir eigentlich sind. In Form von Texten und Zeichnungen entstehen verschiedene Phantasietiere, die so agieren, als würden sie auf einer Bühne auftreten, frei erfundene Figuren, die die Persönlichkeiten der Kinder beschreiben.

Zu Beginn des Workshops erzählt Willy Puchner über das Buch «Ich bin ...» und über seine Arbeit. Anschliessend werden die Schülerinnen und Schüler selber aktiv. Sie erfinden Figuren, zeichnen und beschreiben sie. Im Arbeitsprozess werden sie von Willy Puchner begleitet und ermutigt.
Die Workshops von Willy Puchner eignen sich auch gut für ältere Schülerinnen und Schüler.

Willy Puchner wurde 1952 geboren. Er arbeitet als freischaffender Fotograf, Zeichner und Autor in Wien und auf Reisen. Nach dem Studium der Philosophie und Geschichte folgte er seinen Sehnsüchten und bereiste für viele Jahre die ferne Welt. Er veröffentlichte viele Bücher, zeigt seine Bilder in Ausstellungen, publiziert in Zeitschriften, veranstaltet Workshops und Vorträge.

Zielpublikum:

3. – 8. Schuljahr

Ort:

im Schulhaus

Datum:

5. – 9. März 2018

Dauer:

4 Lektionen vormittags

Gruppengrösse:

max. 25 Personen

Kosten:

CHF 300.–

(Hinweis für Stadtzürcher Schulklassen:
Ausschliesslich über Globalbudget zu finanzieren.)

Anmeldeschluss:

Fr 14. Juli 2017

ausverkauft 

Anmeldefrist abgelaufen