www.schuleundkultur.zh.ch

Der Staubelefant in der Ecke

Workshop mit der Schauspielerin Rahel Hubacher

In diesem Theater-Workshop erfinden und spielen die Kinder eine grosse Geschichte anhand von kleinen unscheinbaren Gegenständen, die sich im Schulzimmer entdecken lassen. Gemeinsam werden die Figuren für die Geschichte gefunden, vielleicht liegt ein Knopf auf dem Boden? Ein zerdrücktes Taschentuch in einer Hosentasche? Ein winziger Zettel unter dem Tisch? Ein Brotkrümel auf dem Fenstersims? Oder ein Staubelefant in der Ecke? Mit vereinten Kräften entspinnt sich eine Geschichte und auf einmal erfahren wir, wer diese unbeachteten Fundstücke eigentlich sind. Woher sie kommen, welches Potential in ihnen steckt und wie sie miteinander in Verbindung stehen.
Jeder Gedanke und jeder Impuls, wird gebraucht, um diese einmalige Geschichte zum Leben zu erwecken und gross werden zu lassen. Am Ende des Vormittags spielen die Kinder ihre selber erfundene Geschichte vor.

Rahel Hubacher, geboren 1975, studierte Schauspiel an der Zürcher Hochschule der Künste. Sie arbeitet als Schauspielerin und Drehbuchautorin in den Bereichen Theater, Film und Radio.

Zielpublikum:

1. – 3. Schuljahr

Ort:

im Schulhaus

Datum:

Januar 2018

Dauer:

4 Lektionen vormittags

Gruppengrösse:

max. 25 Personen

Kosten:

CHF 300.–

(Hinweis für Stadtzürcher Schulklassen:
Ausschliesslich über Globalbudget zu finanzieren.)

Anmeldeschluss:

Fr 14. Juli 2017

ausverkauft 

Anmeldefrist abgelaufen